Am 18.11.2015 um 14:00 Uhr findet bei uns ein Workshop in Bochum muss zu Marvin Amling um 13:00

 

Dienstag 17. November 11:30 bis13:00 Uhr.

 

am 4. Dezember von 10-12 Uhr. Universität Dortmund

 

8.12.2015 Universität Leipzig

 

Datum:12.10.2015 16:03 (GMT+01:00)

Betreff: Re: Anfrage Gastvortrag an der Universität Leipzig

Hallo Fikria,

(ich hoffe, DU-sagen ist in Ordnung?) ich freue mich, dass Du nach Leipzig

kommen wirst. Das Seminar läuft über 16 Wochen und heißt "Grundlagen der

Unterstützten Kommunikation" Am Tag Deines Auftritts (8.12.) heißt das

Thema "Portraits nichtsprechender Menschen". Du kannst entweder Deinen

eigenen Lebensweg beschreiben oder auch andere nichtsprechende Menschen

vorstellen, die Du kennengelernt hast. Wenn Du jedoch ein eigenes Thema

hast, über das Du gern referieren willst, bin ich da ganz flexibel. Ich

hänge mal den Seminarplan an, dann kannst Du sehen, was sonst so auf dem

Plan steht.

Wenn Du am 7.12. anreisen willst, kannst Du gern bei uns zu Hause im

Gästezimmer übernachten und am Dienstag mit mir nach Leipzig fahren. Ich

wohne in Halle (Saale).

Liebe Grüße, Franziska

 

 

hat am 30. August 2015 um 07:58 geschrieben:

 

Hallo Fikrija,

ich hoffe es geht dir gut und dein Unterricht funktioniert gut.

Ich möchte dich gerne für das Wintersemester wieder für einen Vortrag einladen. Hast du am 4. Dezember Zeit?

Beste Grüße

Ingo

Jun. Prof. Dr. Ingo Bosse

Technische Universität Dortmund

Fakultät Rehabilitationswissenschaften

Körperliche und Motorische Entwicklung

Forschungscluster Technology for Inclusion and Participation

Emil-Figge Str. 50

44227 Dortmund

Raum 4.419

Tel.: 0231 755 4572

www.kme.tu-dortmund.de

 

 

 

 

 

 

Sehr geehrte Frau Fikria Aab-Baz,

 

ich habe Ihr Angebot UK Seminare bzw. Vorträge zu geben mit Begeisterung gelesen. Ich arbeite

an der Fachschule für Heilerziehungspflege von Mission Leben Lernen in Darmstadt.

Eine Schulklasse von mir wäre sehr interessiert einen Vortrag von Ihnen zur UK Anwendung zu hören

und sich anschließend mit Ihnen über die persönliche Umsetzung auszutauschen.

Eine Unterrichtseinheit dauert in der Regel 90 Minuten. Kosten für Ihren Besuch würde die Schule

leider nicht übernehmen.

Wenn Sie Interesse hätten einen Vortrag bei uns zu halten, würde ich mich sehr freuen. Zeitlich könnten

wir ab Mitte November planen. Der Unterricht wäre entweder Montags oder Dienstags von 11:30 bis

13:00 Uhr.

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dieter Großmann

 

Klassenleitung

Fachschule für Heilerziehungspflege

Schöfferstraße 10

64295 Darmstadt

Tel.: 06151/870-1222

Telfax: 06151/870-1219

E-Mail:d.grossmann@mission-leben.de

 

 

 

i

Hallo Fikria,

 

ich freue mich über Ihre offene Anfrage an uns.

 

Es gibt die Möglichkeit, dass Sie sich die Compass-Editing-Software kostenlos aus dem Internet auf Ihren Rechner laden können. Leider ist dann das Gateway nicht automatisch kostenlos mit dabei. Da Sie das Programm ja sozusagen als Multiplikatoren benötigen, kann ich Ihnen einen kostenlosen Account geben.

 

Im Anhang finden Sie eine Anleitung, wie Sie sich das Programm laden und sich für den Multiplikatoren-Zugang freischalten lassen können. Wenn Sie sich anmelden, geben Sie unter „other“ am besten folgenden Text ein: ...

Wenn Sie Hilfe benötigen, melden Sie sich gerne nochmal.

 

Wir haben sicher auch die Möglichkeit, dass Sie zu uns kommen und durch einen unserer Mitarbeiter kostenlos Unterstützung bei der Installation bekommen. Kennen sie sich mit dem Programm schon ein wenig aus? Am 18.11.2015 um 14:00 Uhr findet bei uns ein Workshop zu der Software statt. Wenn Sie Interesse haben, daran teilzunehmen, würde ich Ihnen einen Gutschein geben, so dass die Teilnahme für Sie kostenlos ist.

Nadine Pfeiffer

 

Geschäftsführung

 

mein Kollege Marvin Amling nimmt sich um 13:00 Uhr Zeit für Sie, um Ihnen die Software auf Ihrem Rechner zu installieren. Ab 14:00 Uhr beginnt dann der Workshop.

 

Bis dahin,

 

viele Grüße

 

Nadine Pfeiffer

 

Dipl. Sprachheilpädagogin

 

REHAVISTA-Büro Bochum

Lindener Str. 160

44879 Bochum

Tel: 0234/325788-0 Fax: -1

www.rehavista.de

 

 

Nach oben