Bei mir gehts so weit wieder alles gut. hatte auch über Wochen Monate sehr schlechte Zeiten. Aber seit Monat alles wieder gut.

Wenn du zum Beispiel viel Psychen Stress hast, dann hat man erst mal nur ein  negative Gedanken und leichten Druck auf den Schläfen.

Später dann, kommt ein angespannter Nacken und Kopfweh dazu.Kenne ich von mir.
Bis sich dieser ganze Stress am Ende in einer tatsächlichen Krankheit manifestiert, die dann unter Umständen gar nicht mehr behoben werden kann...

Darum wichtig !!
ACHTE ganz extrem darauf, wie es deinem Körper geht und was für Signale er dir sendet.

Und wenn da viel Negatives Zeug kommt, dann wird es höchste Zeit, JETZT mal zu gucken, woher das kommt und wie du das schnellstmöglich beheben kannst.Gut ist auch darüber zu reden. und nicht nur alles runter zu schlucken, dann gehts ein noch schlechter.



Denn der Fakt ist:Du hast nur dieses eine Leben. Danach ist Schluss.

Man braucht  Mut die Dinge  anzupacken und zu verändern. Habe ich auch gemacht, seit den gehts mir wieder besser

Nach oben