Wie kann man dieses eine Leben, Das wir  nur haben einfach nur so ableben"?

Wie kann man dasitzen und untätig zusehen, wie das Leben an uns  vorbeizieht, während man innerlich Stück für Stück einen Traum nach dem anderen begrabem

Ich check's einfach nicht.


Mmach dir mal klar...

Wir leben dieses Leben nur ein EINZIGES Mal.

Wie zur Hölle können wir  da nur dahocken und zugucken, wie es an uns vorbeizieht???

Geht doch nichtDas geht einfach nicht.

Darum: ich bin ein  Opfer von meine Gefühle permanent lasse ich mich von mein schlechte Gefühle steuern  Ich finde so was tierisch nervig.Das scheint mich im Moment tatsächlich sehr zu belasten.
Wenn ich mir diese frage  stelle
 Wenn ich  etwas in an meinem Leben ändern könnte, was wäre das?
Das wer Glücklicher zu Leben. Besser


Oder ohne was kann ich  nicht leben?
Das war .Mein Powertalker, Meine Wohnung wo ich jetzt Wohne.

Wenn du nur 10 Dinge behalten könntest, welche wären es?
Powertalker, Wohnung,meine Freiheit, Meine Fotos,  Meine Talker Schülern.

 Wenn du zwischen Internet und Fernsehen wählen müsstest, von was könntest du dich trennen?
Schwer nichts von beide beide sind mehr sehr wichtig.



Wie stellst du dir das Leben vor, wenn es keine Probleme gäbe?



Sehr wahrscheinlich so:

Langweilig! Eintönig! Nicht im geringsten Lebenswert!

Und das ist sehr unbefriedigenden


Was stört dich am meisten
ich  werden beim Sprechen von mein Gesprächspartner ständig unterbrochen.
Es hat bei mir klick gemacht
Und mein gewissen
Ich Lass mich nicht mehr von meinen schlechte gewissen lenken!!!

Ich habe jetzt
Selbstbewusstsein .Ich will jetzt immer

offen und ehrlich zu sagen,wenn mich was  erschüttert und verletzt hat.



auch wenn mein  schlechtes Gewissenmich plagt,
  Mir passiert es sehr oft  dass mich jemand dauernd unterbricht.

Finde ich sehr unhöflich . Ich schätze, meist haben die keine Manieren. Wenn das ein zwei mal  passiert ist ja nicht schlim. aber das die da an andauernd mein satz beenden finde ich unverschämt.
  Beispiel einmal       Diese Frau war verrückt, sie hat in einer Tour gequatscht und das am liebsten  nur von sich selbst. Warum sie das gemacht hat? Keine Ahnung!

        Ich find sowas tierisch nervig. Keine Ahnung warum die das machen.
        Genauso schlimm finde ich es, wenn zwei Quasselstrippen ununterbrochen erzählen und sich gegenseitig ins Wort fallen und man selber gar nicht dazwischenkommt.

Ich will jetzt

Beginne mit kleinen Schritten und nähere dann an mein großen Herausforderungen” Stück für Stück an.

Raus mein Abenteurer  in mir raus.



Ob ihr  es mir glaubt oder nicht, in euch  steckt auch ein Abenteurer! Er sitzt irgendwo tief in euchund liebt Spiel, Spaß, Spannung und Überraschung!

Stelle dich deinen Herausforderungen. Lerne deine Aufregung zu genießen.


Wenn ihr  in einer Situation seit die euch unangenehm ist, dann nutze Sie als Übung anstatt zu flüchten.

Sagen wir ihr läufst auf jemanden zu den ihr begrüßen willst.einer  stolpert und alle Lachen. Anstatt, dass dir dir peinlich ist, betrachte die Situation aus einer neutralen Sicht. z.B. von über deiner Schulter Vielleicht bemerkst du dann: “Pfff. Haha, das war tatsächlich lustig!” und kannst darüber lachen.


Frag dich in unangenehmen Situationen:

Wie kann ich die Situation noch absurder machen?

was ich damit sagen will nimm das leben  nicht so erst genieße es solang du noch kannst.

Nach oben