Ich zu mein ersten Freundschaft gerade so                                                     am 27. März 2016 um 06:54

 

 

ja stimmt bin schnell eingeschnappt versuch mal mein Verhaltensweisen zu erklären.

 

ich dachte wir sehen uns häufiger und machen auch gemeinsam mal was wie zb Inliner fahren Fahrrad fahren oder mal joggen gehen damit ich nicht nur alleine das machen muss. weil alleine komme ich nicht hoch!!!

aber war ja nicht so darum hatte ich ein komisches Gefühl,und wurde natürlich sehr misstrauisch. Weil ich dachte du willst doch nicht mehr mit mir befreundet zu sein.

und wie du weißt ich habe da ein Problem, das mich schon eine Weile beschäftigt und das immer und immer wieder auftritt. Ich kriege es einfach nicht hin Struktur in mein Leben zu bringen. Es gibt Phasen, da schaffe ich es und dann bricht alles wieder zusammen. Und ich verstehe einfach nicht woran das liegt? Ich denke daran, dass andere es schaffen...

Ich glaube ich habe mehrere Probleme, aber ich will da erst mal Schritt für Schritt ran gehen. Mein erstes Problem ist wohl der innere Schweinehund. Das geht schon soweit, dass es unsere Freundschaft gefährdet.

Ich kriege mein Leben einfach nicht auf die Reihe: Ich schaffe den Haushalt nicht, ich kann mich nicht dazu aufraffen.und ich habe das Gefühl in einer Sackgasse zu sein.

 

bin voll unzufrieden mit mir mit mein leben

Ich bin die ganzen Tage zu Hause und habe unendlich viel Zeit etwas zu machen. Nur habe ich das Gefühl, dass die Zeit bei mir nur so davonrast, ohne dass ich irgendetwas mache.

 

Wie schon erwähnt auch den Haushalt kriege ich nicht hin. Ab und zu mal ja aber nicht oft.

Ich hasse mich selbst dafür, dass ich nichts auf die Reihe bekomme!!!

und jetzt habe ich auch noch Angst, dass unsre Freundschaft davon kaputt geht.

 

ich brauche Struktur in mein Leben. und meinen inneren Schweinehund in den Griff zu kriegen.aber klapp nicht so!!

Ich habe auch mal versuch To-Do Listen zu erstellen, was allerdings nicht wirklich funktioniert hat. Und ich verstehe einfach nicht was mit mir los ist und ich weiß einfach nicht weiter.

ich leide sehr unter meiner Verhaltensweise!!!

 

Diese lege ich auch nicht erst seit kurzem an den Tag, sondern schon seit Jahren.

Wichtige Dinge schiebe ich solange vor mir her, bis ich schließlich nur noch alleine bin so sind auch viele Kontakte kaputt gegangen. Ich habe schon oft versucht, mich anders zu verhalten, mir Pläne bzw. To-do-Listen gemacht. Abends sage ich mir ständig, dass es so nicht weitergehen kann und ich morgen endlich aus dem Quark kommen muss. Doch wie ferngesteuert verhalte ich mich jeden Tag gleich, mit dem Ergebnis, dass ich total unzufrieden mit mir und meinem Leben bin.

Auch heute fühle ich mich wieder wie gelähmt. Unfähig, meinen Tag zu strukturieren. Keine Disziplin.

Einfach nur ätzend!!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

       am 27. März 2016 um               9.27

 

 

Ja leider unser Freundschaft ist noch nicht so stabil stimmt

es beeindruckt mich sehr, was DU alles geschafft hast.In dein Lben und deine zwei Kinder
Mein Respekt was du alles schaffst.

ich mag es mit dir  ernste Themen zu reden
 je mehr man von dir und über dich hört  den Eindruck, dich schon ewig zu kennen

 Du wirst zum Freund, zum stillen Begleiter und lässt mich an den schönen und den Schattenseiten deines Lebens teilhaben. Das machst du auf eine so unaufdringliche,  Art.
 Deine Gedanken und Themen sind dabei vielfältig wie dein Leben selbst. das finde ich so klasse an dir bin ich froh und sehe es auch als eine persönliche Bereicherung an, dich als Mensch kennengelernt zu haben.
 du bist eine starke Mensch
ich schäme mich in Grund und Boden dafür wie ich mich meist verhalte so kindlich

Haben uns fast 3 Monate kennen gelernt
in meinen allerschlimmsten Stunden.

Du warst mein Retter, bist mein Held,
zeigtest mir, dass  du mich so nehmt wie ich bin und mit meiner Behinderung kein Problem hast

hoffe Du weisst wie sehr ich Dich mag!
Es ist nicht leicht den Weg zu gehen,darum freut es sich sehr das du mich dabei unterstützen willst


Hätte wir uns nicht gefunden wer ich bis heute noch alleine und einsam.


Ich werde Dir ewig dafür dankbar sein,das ich so nehmt wie ich bin und meist mich zurückt holst wenn ich mal wieder meine 5 Minuten habe

Es ist einfach schön, dass es Dich gibt! Bist ein besonderen Mensch und wunderbar und bist ein attraktiven Mensch.

würde mich riesig freuen wenn unsre Freundschaft lange hängt.

das mit dein Tipp mein leben  zu strukturieren ist wirklich nicht einfach so alleine zu schaffen

Nach oben