Hier mal mein Lebenslauf

 

wohne in essen aber wer kein Problem für mich . ich bin 14 fache Tante hab da auch oft auf mein Neffen, Nichten aufgepasst und hab 2 mal in Kindergarten Praktikum gemacht und war auch schon in vielen schulen hab da ehrenamtlich gearbeitete in Bereich unterstützte Kommunikation. Ausbildung oder so hab ich leider nicht.

 

muss noch sagen hab eine Behinderung. wenn ich das immer sage bekomme ich sofort immer eine absage,. obwohl in echt ich mit Kinder sehr gut klar komme. hab mal in mein Praktikums gesehen und auch in meiner Ehrenamts Arbeit gesehen das ich sehr gut mit Kinder klar komme. und die Kinder haben auch kein Problem mit meiner Behinderung

Ich kann nicht reden aber rede mit unterstützte Kommunikation , das ist ein sprach Computer. Und hab leichte Schluck Problem aber sonst bin ich sehr fit. wohne und reise selbstständig

 

 

 

Ich bin

- zuverlässig

- fleißig und ehrlich

sofort startklar

leistungsorientiert Würde mich gern um ihre Kinder, Oder Erwachsene zb die mehr

fach eingeschränkt sind. Ich habe darin Erfahrung. Habe mal in so behinderte

Werkstatt mal so Leute unterstütz,. Zb bei essen anreichen und bei kleinen

pflege einhalten. Wie mit den in Bad gehen und da bei den unterstützt ,

Toilettengang und so

oder auch gern in Altenheim. Mit den Menschen mich

kümmern. Entweder spazieren gehen. Oder spielen gemeinsam.

komme aus essen und suche bundesweit.

 

Kurz zu mir.

Erste Einblicke Mit Kinder konnte ich bereits im Rahmen eines einmonatigen

Praktikums im Kindergarten in Essen gewinnen.

ich bin 31 Jahre alt und wohne in Essen. Da ich wegen einer Krankheit nicht

sprechen kann, übernimmt dieses ein Gerät für mich – der sogenannte Talker. Er

unterstützt mich bei meiner Kommunikation mit anderen Menschen und ich komme

sehr gut damit zurecht. Privat beschäftige ich mich sehr viel mit dem Thema

Unterstützende Kommunikation

 

 

Kinder, Erwachsene zu betreuen, zu fördern, mit ihnen spielend zu lernen, darin

sehe ich einen Gewinn, den ich auch beruflich für mich verwirklichen möchte.

Mich freut es mit Kindern , Erwachsenezu lachen, sie beim Verstehen eines

Spiels, dem Ausmalen eines Bildes und vielem mehr zu unterstützen. Wie mein

letztes Praktikum bewies, vor 6 jahre so ist meine Beeinträchtigung hierbei kein Hindernis,

sondern sehr bereichernd. Insbesondere wenn es darum geht, den Kindern mehr

Verständnis für andere beeinträchtige Menschen zu vermitteln und gegebenenfalls

Hemmungen spielerisch abzubauen.

Aufgrund meines fehlenden Schulabschlusses und meiner Beeinträchtigung fällt es

mir schwer eine Beschäftigung auf dem freien Arbeitsmarkt zu finden. Da ich mir

mit 14 Jahren das Lesen und Schreiben autodidaktisch beigebracht habe, habe ich

derzeit noch eine Rechtschreibschwäche. Ich bin offen für Neues, wissbegierig

und arbeite sehr selbständig. So habe ich auch meine Homepage

http://www.talker-hilfe.de selbst erstellt, wo Sie weiteres über mich in

Erfahrung bringen können.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie in einem persönlichen Gespräch mehr über mich erfahren möchten und mir die Chance geben

Viele Grüße aus Essen

Fikria

 

www.talker-hilfe.de

www.talker-hilfe-Uk

Nach oben