EINLADUNG

Hiermit lade ich alle Interessierten der Unterstützten Kommunikation ein
Ich kann wenn die wollen bei ihnen in euer Einrichtung  zb einmal in Jahr ein Talker Tag anbieten . wo dann alle kommen können die Interesse haben. zb wie

(Einsteiger und Fortgeschrittene, Nutzer und Angehörige, Assistenten und , Lehrer, Schüler, Kinder , Therapeuten etc.) herzlich zum Talker-Tag ein.

Seminar „Entdecke die Kraft der Sprache!"

- Einsatzmöglichkeiten von PowerTalker, SmallTalker, BIGmack,

Step-by-Step, PowerLink und GoTalk

- Ebenfalls Ziel der Fortbildung ist das Erlernen einiger Gebärden. Für anfänger Die

Gebärden, welche erlernt werden, werden der deutschen Gebärdensprache

entnommen.

Wer kennt das nicht: Ein GoTalk wird nur zum Auswählen beim Frühstück

eingesetzt, der BIGmack dient als Nachrichtenübermittler und auf dem

Step-by-Step wird täglich die Stundenplanansage aktualisiert. Zahlreiche

Kommunikationshilfen werden zwar fast regelmäßig, aber häufig nur für

eine bestimmte Funktion benutzt. Dabei lassen sich diese Hilfsmittel als

Medien sehr flexibel anwenden, um die Wirkung von Sprache erfahrbar zu

machen und um darauf aufbauend Kommunikationsstrategien zu vermitteln.

Anhand von konkreten Anwendungsbeispielen wird in meinem Workshop bei euch

gezeigt, wie es möglich ist, die verschiedenen einfachen

Sprachausgabegeräte im Alltag sinnvoll und vielseitig einzusetzen, so

dass sie die betreffende Person effektiv in ihrer

Kommunikationsentwicklung unterstützen.

Der Workshop liefert Grundlagen zum Thema „Unterstützte Kommunikation“.

Verschiedene Kommunikationshilfen werden vorgestellt und ihre

Einsatzmöglichkeiten aufgezeigt. Des Weiteren werden Möglichkeiten zur

Kommunikationsanbahnung veranschaulicht.

Veranstaltungsort: bei ihnen vor ort.  Ich halte Deutschlandweit, Vorträge . Kostenlos

Teilnahmegebühr:  kostenlos

Dieser Workshop richtet sich an Angehörige, Lehrer und Therapeuten, Schüler- und Schülerinnen, Lehramtsstudenten

Assistenten etc. Anmerkung: Selbstverständlich sind zu diesem Seminar auch Interessierte
eingeladen, die bisher noch nichts mit Unterstützter Kommunikation zu tun hatten!


Im Vordergrund steht das praktische Arbeiten mit den Geräten. Außerdem

biete ich Ihnen viel Raum zum Erfahrungsaustausch und Anregungen für den

täglichen Umgang mit den Geräten (Tipps und Tricks) bzw. zur Klärung von

offenen Fragen. .Ich halte meine Vorträge auch  mit PowerPoint wenn sie wollen.


Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online. Schreiben sie mir bitte

eine formlose eMail, wenn sie Interesse haben

Leitung / Co-Referentin

Ich selbst rede mit einen Talker, bin aber sehr erfahren in diesem Bereich.



Ich folge Einladungen (zum Beispiel von

Schulen,Einrichtungen,Werkstätten) und halte dann von mir selbst

vorbereitete Vorträge über Unterstützte Kommunikation.Oder auch bei ihnen zuhause

kann Ich ihnen auch einzeln Beratung geben.



Ich arbeite unentgeltlich, das heißt ich mache alles ehrenamtlich in meiner Freizeit. Wenn Sie interessiert sind, können Sie sich gerne bei mir melden.Zu meinen Möglichkeiten gehören Nachhilfe sowie Beratung im Bereich der unterstützten Kommunikation, sowie auch das Halten von Vorträgen an Universitäten und Schulen, Einrichtung. Gerne nehme ich auch größere Distanzen in Angriff, da ich sehr gerne herumfahre. Ich berechne auch keine Anfahrtskosten, da ich die öffentlichen Verkehrsmittel durch meinen Behindertenausweis kostenlos nutzen kann.


Sollten Sie noch weitere mögliche Interessenten kennen, leiten Sie Ihnen

doch bitte diese Einladung weiter.

Auf meiner Webseiten erfahren Sie mehr über mich

www.talker-hilfe.de

Hier meine neue Homepage www-talker-hilfe-uk.de

eMail: aab-baz@versanet.de

 wer Interesse hat

bei YouTube kann man auch was über mich,unterstützt Kommunikation finden einfach talker-hilfe eingeben.


   Viele Grüße aus Essen

www.talker-hilfe.de

www.talker-hilfe-uk.de

Nach oben