Ich war  vom 9.9. bis 12.9.2013 im Berlin. Dann wo ich zurück kam paar Tage später hat mein Computer Tage lang nicht mehr funktioniert.
ich bin der absolute nicht weiter gekommen mit meine Ziele. Problem ist
Mir ist klar geworden die Verantwortung liegt bei mir . Aber es klappt nicht!!
 Zb mit vollem Selbstvertrauen vor anderen zu reden Da bin ich oft zaghaft und unsicher
Und meist habe ich keine Energie und Selbstvertrauenum fremde anzusprechen .Situation
Ja ich bin spontan.Aber meist auch sehr schüchtern und kann zb fremde  Leute die ich nicht kenne einfach so ansprechen.Mit mehr sportliche Aktivität ja wollte ich gern,habe auch in Google nach Sport vereine gesucht. Aber bis jetzt nichts gefunden. Ich habe gestern zb bei Pferdeverein angeschrieben das ich mal Lust hätte  zu reiten. Ich wollte das mal ausprobieren . Ich weiß aber nicht ob das was für mich ist.Wollte ich mal einmal ausprobieren. Mal sehen.
Mit Kontakt zu meiner Familie. Ja ich wollte aber da klappt auch irgendwie alles nicht!! Wenn die können kann ich nicht und wenn ich kann können die nicht.
Wie Donnerstag wo Feiertag  Ich so endlich mal zeit um die zu besuchen. aber keiner hatte zeit!!

Meist es ist  Gewohnheiten  und die Gewohnheiten aneignest man sich.
 die das Gaspedal  das   Leben darstellen
Man will gern mit Kraft und Energie in jeden Tag stecken . aber es funktioniert irgendwie nicht!!Das bringt einen nicht weiter Tauschst du dich mit Menschen aus ?? Oder schluckst du eher alles runter??Bei mir ich schlucke alles runter, hab ja keine freunde oder so. Aber habe wie du gesehen hast jetzt in meiner Webseite ein Tagebuch und da schreibe ich alles rein. Tut mal gut einfach mal alles raus zu lassen.wie war dein Wochenende ?ich hab Samstag leif boxen gesehen erst Nachbarin mit freund, dann kamen Eltern da zu.und der eine Vater Wollten den jungen fast eine rein hauen.
aber jetzt endlich mal ruhe ich wollte in ruhe wetten das gucken, auf ZBF aber nichts verstanden,So laut war es, weil die da an rum  schreien waren. Zum Glück bin ich immer schon  solo.
Meist ist sehr grauenhaft was man  erleben muss, allein der Gedanke daran lässt mir ne Gänsehaut über den Rücken laufen.schwierige Situationen war es früher . Und dalässt ein nicht los.
Man hat  immer noch die Quälende Gedanken von früher.
Hast du auch mal so  Quälende Gedanken  wie über  Gefühle   Damit sie dich nicht überrennen, tauschst du  dich mit deiner besten Freunde oder einen
vertrautesten Kollegen aus?  gelingt.es bei dir mit den über alles zu reden? Manschmal
hat man noch  Zeiten wo gar nichts mehr geht. hat man  niemanden, dem man  mal sein Herz ausschütten kann. das kenne ich von mir ganz gut.
meist hilft da auch Strategien  Die funktionieren mal mehr und mal weniger. Gute-Laune-Musik ist so ein Mittel, sich was Schönes gönnen oder eine lustige DVD… Wenn auch das nicht mehr hilft, geht wirklich nur noch zulassen.
Ich zb habe die Methode des Tagebuch  angewendet, und wahre Wunder bei der Entwicklung des Selbstvertrauens erlebt.Einfach mal raus zu schreiben was ein bedrückt.
wie zb der .....dein einen Freitag wo ich da war, seit dem ging  mehr noch schlechter. Weil Masche Leute sind völlig durchgeknallt!! da war
.....2013   ...kreativ!
Wege in der Unterstützten Kommunikation da s ist immer einmal in Jahr,ich war den Freitag auch da, und da kennt man sich. da waren viele die selbst mit talker reden oder Eltern lehre fach Leute usw. Und was mich so mit genommen hat war. viele kennen dich und sagen noch nicht mal Hallo!!
Die taten  so wie die dich nicht  gesehen haben. Ich war wie luft ich war danach richtig fertig, seit den zieh ich mich wieder nur noch vor pc .und lasse alles wieder schleifen meine wie meine  ziele.

Oft haben wir in so einer Situation auch eine ganz bestimmte Art zu denken. Typische Gedanken wären zum Beispiel:

Warum immer ich?
 Dieser verdammte .....
Dem würde ich am liebsten so richtig eine in die Fresse hauen.
Ich bin eben ein Versager / nichts wert / ein Idiot.
 Wenn X morgen vom Auto überfahren wird, wäre ich nicht böse.
Alle trampeln immer nur auf mir rum!

Grüß

Nach oben