26.9.2015

 

Hallo Andrea
Ich bin so traurig und enttäuscht,
ich kriege auch Wut an meiste auf ih die mir es verboten hat und auf Lass
Ich hab das Gefühl ich bin immer und überall Außenseitern ist auch so!!!in  Umfeld und so bin ich immer wie Luft.
 ich bringe auch oft nichts zustande.
Ich hasse mich!!!
Man hört so viel von der berühmten Locker heit, von der ich leider zu weit
entfernt bin und wohl nie erreichen werde. Ich bin von Natur aus ein sehr
impulsiver, ungeduldig Mensch, der auch sehr hohe Ansprüche an sich selber hat. Leider werde ich hier wohl resignieren müssen.

Ich halte das nicht mehr lange durch und möchte am liebsten aufgeben. Ich lebe nur noch in mein Tag hierrnein !! immer den gleicht Mist aufstehen vor Computer dann nach 4 bis 8 stunden vor Computer. Dann meist Stunde raus Fahrrad fahren oder so und dann weder vor Computer und das dann bis spät in der Nacht!! ja meist habe ich noch meine talker Schüler aber da geht ich meist hin und meist hab ich so tief das ich alles absage.und wieder nur vor Computer sitze den ganzen Tag!! Ich werde noch wahnsinnig !!! Ich könnte vor Wut
auf mich mit dem Kopf gehen die Wand laufen meist . weiß ich tut es schon nicht.

bin  total deprimierte so traurig, enttäuscht, aber auch wütend. und an meiste nach der  Sache mit Dortmund noch schlimmer !!der Sache hab ich wieder voll der durch Hänger. gestern auch schon war darum auch nicht bei englisch kurz was eigentlich immer Freitag ist von 18 bis 20 Uhr. hatte Bock zu nichts saß nur zuhaue rum. Wo ich an mein Projekt Heft gearbeitet habe hatte ich Durch dieses Sache viel mehr Energie gehabt . Weil so hatte Ich auch mal nach lagen zeit kleine Erfolgserlebnisse was mich mehr motiviert hat.Und so hatte ich auch immer viel mehr Energie was zu unternehmen weil ich ein ziel hatte was ich gern erreichen wollte.Damit ich meine selbst gesteckten Ziele auch tatsächlich erreichen wollte.
Das Phantastische hat sogar geklappt war vor den Dortmund Kongress fertig geworden mit meinen eigne Heft  Eintag vorher.

Ich hatte endlich mal seit lange mal wieder ein kleinen Erfolgserlebnisse Dadurch das Heft. Und dann am der Tag 24.9.2015 und dann wieder ein schlag bekommen und jeder hat mir alle kaputt gemacht wo ran ich so hart gearbeitet habe mit deiner Hilfe. und plötzlich hab ich wieder ein schlag bekommen wie immer jeder steh dir da in weg!!!
 
die von den Kongress haben mir es  verboten meine großartige Hefte woran ich Wochen Monate hart gearbeitet habe meist bist spät in die nach daran gearbeitet!!.


die hatten keine Interesse gehabt an mein hefte!!
Sonst hätten die von den  Kongress mir es ja nicht verboten da zu verteilen.

was mich so ausredet st hab so viel Mühe gegeben und so viel Geld ausgegeben habe . und das Geld hab ich mir sogar nur ausgeliehen, und dann mir nicht die Chance gegeben worden ist, gerade innerhalb von einem Kongresse, der zum Thema Sprachbehinderung ist, Hefte zu verteilen!! unglaublich. das nehmt ja kein platz weg ist ja nur paar hefte ich hatte da gestanden und jeden ein Heft gegeben. Aber nein die alte musste mir da alles kaputt machen und dank ihr gehst mir seit den noch schlechter!!

mir gehst wirklich scheiße!nach diese Enttäuschung noch mehr dort bei den Verein rate ich alle ab.
Es gibt richtige Drecksäcke, sorry an meine die eine die mir es nicht erlaubt hat die bei den verein arbeite!!!
Hab wo ich den Donnerstag zuhaue war die Mitgliedschaft bei den Verein sofort beendet!!

mir gehts ja immer schon scheiße!!aber jetzt noch schlimmer!
 mir geht es seit Jahren nicht gut -  wirklich schlimm wurde es  nach der Kündigung von meiner ex Betreuerin vor 3 oder 4 jahre.und auch nach der  Kündigung von meiner Arbeitsteelle am 5.3.2015. Weil hate  so immer ein grund raus zu gehen.und war bisschen unter leute. jetzt nur noch fast mit mir selbst und vor Pc!!
    Depressionen: Kein Schlaf, keine Freunde - ich kann einfach nicht mehr...

ich bin mittlerweile an einem Punkt angelangt, an dem ich einfach nicht mehr kann.
Ich habe wirklich keine Freunde, noch nie gehabt

 ich verbringe die meiste Zeit zuhause, lenke mich ab oder Hänge nur vor Computer ab.
Ich habe Probleme mit mir selbst , ich habe keine Arbeit, ich habe keine wirklichen Hobbys, keine Ziele und sehe keine Zukunft für mich. Ich kann mittlerweile nicht mal mehr schreien.Ich fühle mich einfach leer und einsam.
Ich geh meist Fahrrad fahre das ja aber das tut ich auch nur noch selten
 Und dieses Jahr ist es besonders schlimm...
ich hatte noch nie einen wirklichen Freundeskreis und habe in meinem Leben quasi nichts erlebt. Zum Teil liegt das daran, dass ich gesundheitliche Probleme abseits der Depression habe,wie zb meine Behinderung. aber vor allem habe ich meist einfach das Gefühl nur eine Last zu sein. Ich möchte niemanden mit meinen Problemen belasten, wäre es also nicht das beste, einfach Schluss zu machen.
ich hab  keine Hoffnung mehr hat, dass es sich bessert!
 Jahr für Jahr denke ich mir: nächstes Jahr wird alles besser. Meist wird aber alles nur noch schlimmer, und ich habe niemanden, mit dem ich darüber reden könnte. Ich hab dich ja das weiß ich du bist aber in echt der einzige Mensch den ich hab mit den ich schreibe und so offen rede. zb mein andere Kollege der hat von 8 bis 21 schule in echt wir schreiben nur sehr selten und meist nur eine kurze email. fühle mich nicht wohl! Und von Familie und so  bekomme ich keine Unterstützung

Und  Familie hab ich auch nicht jeder geht sein weg. hab ein paar mal versucht deutlich  zu machen hallo mir gehst schlecht aber interessiert den nicht
wie zb mit Donnerstag nach der Sache mit
Dortmund Kongress ich war da wirklich am ende!!! meine Schwester hat in echt nur Zufall mal mir über whatapp  geschrieben die so.(Wo wars du) das nur!! weil wir hatten am 25.9.2015 Opferfest
meine ganze Geschwister waren mal bei meiner Mutter ein wunder nur ich hab gefehlt weil ich bei den scheiß Dortmund Kongress war!! und ich war da bei den misst Dortmund Kongress und sass da nur  wie blöde rum! Die andere teilnehmer waren in den Kurse.ich nicht hab mich für die kurse nicht angemeldert. wollte ja nur meine hefte verteilen.
darum meine Schwester wo ich in Zug saß so um 19:33 den Satz (Wo wars du) meine Antwort war (ganzen scheiße ist in Wasser gefallen!!! und dafür fahr ich bis Dortmund!!Ist lange Geschichte Fahr jetzt Nach hause und versuch mich abzureden: Schönentag) und ihre Antwort war nur drauf !!( nicht gut na ja was soll man machen so es das manchma) Hammer oder!!! nicht gefragt mal zb was ist Los was hast in Dortmund gemacht oder so nen die kam mir da nur mit den ein Satz an!!


tolle Familie. war nicht das erstmals.die interessieren sich voll nicht für mich.!!

Und mein Betreuer kann man auch vergessen hab den auch das geschriben das mit Dortmund und das es mir schlecht gehts und so aber Interessent den auch nichts, bis jetzt auch keine Antwort bekommen war nicht das erst mal! oder zb wenn der kommen reden wir nicht zb über Probleme der wies mir geht oder so nein der macht nur seine Arbeit zb wie Behörden kam und meist Computer Arbeit mir dabei Hilfen erklären dann geht der wieder. zb mal tief Gespräch mit mir zu füren oder mit mir reden  oder was schönes untrnehen oder so tut der nicht. hab den oft schon gesagt will mal fahhrad tour mache damit ich nicht nur alleine fahrrad fahe. oder ich zu den oder lass uns malwas unternehmen in zoo oder so tut der nicht der kommt  mir immer damit kann an!!da fehlt uns die zeit.


Meine Situation ist hoffnungslos

alles voll kompliziert und meist funktioniert nichts!!
Und ich vernachlässigt und  mich voll und mein Haushalt!!.

Und  Kontakte zu den die mit gemacht haben bei den Heft hab ich nicht!! jeder geht sein weg das war ja schon voll kompliziert die beitrage vor mein Heft zu bekommen musste da jeden da nach rennen und mehr mals anschreiben. erst dann  endlich mal mir ein paar ein beiträge geschickt.


Chancen neue Kontakte zu finden gibt es nicht.Mich will keiner!!wenn nur über Internet mal paar zu schrieben aber das auch nicht oft weil meist schrieben dir nur kranke die das eine wolle!! und zu den will ich kein schreib Kontakte

Mit mein Projekt
das ja ich habe andere Möglichkeit, mein Projekt weiter zu entwickeln,
zb wie die Hefte bei Schulen, Kindergärten, Praxis für Sprach behinderte, Buchhandlungen und sonst anderen Einrichtungen etc. bekannt zu machen. das ja aber das ist nicht wie bei den Kongress das wer alles in ein Haus. und zb wie Schulen, Kindergärten oder so lass ich nur ein Heft und dann zu geh schule oder so das dauert viel länger und paar schule werden bestimmt auch sagen sagen wir wollen nicht,. wie zb das eine mal wo ich mich beworben habe in einer schule wo  Schüler sind mit unterstützt Kommunikation. war bei Schulleiterin und habe noch nicht ausreden lasen schon gesagt nein wir wollen dich nicht und mich raus geschickt!!! und in den Kongress wo ich Donnertstag wär besser das wer alles in ein haus und voll mit leute die mehr über  unterstützt Kommunikation erfahren wollen..
 und so werden die zu mir gekommen  zu mein stand die Lust zu mir und nicht ich zu den . versteh was ich meine?Und gerade Ich kann mich nicht konzentrieren, kann mich nicht aufraffen und habe dadurch Probleme in mein Leben
 es scheint einfach alles so sinnlos zu sein.
  Deshalb verbringe ich die meiste Zeit damit,vor Computer oder TV zu schauen. für mich die einzigen Dinge, die mich vom tristen Alltag und dem dahin vegetieren ablenken.
 Ich fühle mich, als würde ich nicht in dieser Welt dazugehören, ich leide seit 4  Jahren immer wieder an sehr starker Depressionen und andere Beschwerden. In den letzten Jahren gab es nur wenige Tage, an denen es mir wirklich gut ging. Am schlimmsten ist das Gefühl der Sinnlosigkeit, alles was man tut, stellt man selbst infrage, ob es überhaupt Sinn macht, etwas zu tun. Das Tun selbst ist sowieso das Schlimmste. Manchmal plane ich, dann geht es mir kurzfristig besser, aber an der Umsetzung hapert es, besonders wenn man sieht, wie viel andere Menschen schaffen (ich weiß, Vergleiche sind eher schädlich, aber man macht es ja doch automatisch). Ich fühle mich oft als Versagerin.Ich weiß nicht ob ich stark Depressiv bin.. aber ich habe die Befürchtung. Seit Monaten fällt es mir von Tag zu Tag schwerer den Tag zu überstehen und schaffe es nur aus dem Bett weil ich muss.  Mittlerweile kann ich noch nicht mal mehr meinen Haushalt in Ordnung bringen und ehrlich gesagt ist es mir auch egal geworden. Ich kann mit niemandem über meine Situation sprechen, da mich keiner Ernst nimmt.

die paar schreib Freunde die ich hab sagen meist sagt immer nur "ach das wird wieder" und damit ist es für dm getan. sie versteht mich einfach nicht.Ich möchte aber so nicht leben und ertappe mich immer öfter dabei das ich mir wünsche hier weg zu sein.
Ich fühle mich wie Versager.Und sehr einsam.
ich bin echt verzweifelt.. ich hab das Gefühl wird immer schlimmer!
Ich hab wirklich nur ein guten schreib freund. Und die andere paar mit den ich schreibe ist nur zwischen durch und meist immer nur das gleicht den einen Satz wie geht wie hast geschlafen das warst Meist sitze ich und guck auf mein Handy und keine Antwort von kein und das meist tage lang das keiner schreibt. Schreib ich dann mit mir selbst.  
Ich hab wirklich nur ein guten schreib freund das bist du der mir über email schreibt.
Liebe Grüße

Nach oben