Meine Termine 2014


Auftritte Szene 2wei Inklusive Tanzkompanie:
9. Mai 2014 -> Probentag
10. Mai 2014 -> "Kultur durch Wandel - Wandel durch Kultur"; Veranstaltung der Folkwang Universität der Künste
6. Juni 2014 -> Premiere des neuen Tanzstücks im Katakomben-Theater in Essen-Rüttenscheid
7. Juni 2014 -> Auffühung des neuen Tanzstücks im Katakomben-Theater in Essen-Rüttenscheid
 

  Donnerstag, den 3.4.2014  um 14 Uhr kommen. Schichtstraße 13 Kindergarten.1

 Dienstag, den 15. April.2014 um 8.30 Uhr.Goebenstraße 23a kindergarten 2

 

 

 1. Vortrag Am 7. Januar 2014 zur gleichen Zeit. 10-12 Uhr. Uni Dortmund.

2. Einladung Zukunftsfest  19.1.2013 11 bis 16 Billebrinkhöhe.70 Essen

3.  Gastvortrag  am 13.02.14

 
 4.Vortrag am Montag, den 17.02. an einer Förderschule  Adresse der Schule:Kreisstr. 55 Dortmund



5. das Symposium ist vom 21.02.-23.02.14 in Berlin.

 

 

Auftritte Szene 2wei Inklusive Tanzkompanie:
9. Mai 2014 -> Probentag
10. Mai 2014 -> "Kultur durch Wandel - Wandel durch Kultur"; Veranstaltung der Folkwang Universität der Künste
6. Juni 2014 -> Premiere des neuen Tanzstücks im Katakomben-Theater in Essen-Rüttenscheid
7. Juni 2014 -> Auffühung des neuen Tanzstücks im Katakomben-Theater in Essen-Rüttenscheid

6.

                   NICHT OHNE UNS !
Nächste Termine:

9.1.2014
13.2,.2014,
13.3,.2014
 10.4,.2014
 22.5 .2014
12..6..2014
11.9..2014
16.10..2014
13.11..2014
11.12..2014

. Frauen gruppe

Wir treffen uns einmal in Monat von 18 bis 20 uhr
    23.01.2014  
    20.02.2014
    20.03.2014
    24.04.2014  
    15.05.2014  
    26.06.2014 


 

7.

Treffen der KOKOBE Berater und Beraterinnen

Uhrzeit immer um 17.30 uhr

Immer der 2 Dienstag im Monat

14.1.2014
11.2,.2014,
11.3,.2014
 8.4,.2014
 13.5 .2014
10.6..2014

08.7.2014

12.08.2014
09.9..2014
14.10..2014
11.11..2014
09.12..2014

Samstag 05.4.2014 Wohnbörse

 

 

 

 


(Bild: Das Discoplakat. Bildende) Feiern, tanzen, Spaß haben – das und vieles mehr bietet unsere allseits beliebte Lebenshilfe-Disco. Unter dem Motto „Wir rocken das Dietrich-Keuning-Haus“ findet in der Agora des Dietrich-Keuning-Hauses, Leopoldstraße 50-58, 44147 Dortmund monatlich (außer in den Sommerferien) eine Disco für Menschen mit und ohne Behinderung statt. Sie ist ein Treffpunkt um zu tanzen und zu feiern oder einfach nur um nette Leute zu treffen. Herzlich eingeladen sind alle Menschen mit Behinderung über 14 Jahre und ihre Freunde, die Lust haben mit uns im Dietrich-Keuning-Haus das Tanzbein zu schwingen. Partylaune garantiert! Unser DJ heizt mit flotten Partyklasikern und modernen Discohits kräftig ein. Ist Ihr Lieblingsong mal nicht dabei, dann bringen Sie doch einfach Ihre eigenen CDs mit. Der DJ erfüllt gerne Ihre Musikwünsche. Ein volles Haus, mitreißende Partystimmung und eine tolle Atmosphäre garantieren den perfekten Party-Abend.
Die Termine in diesem Jahr sind:

 


Disco

    17.01.2014  Disco
    14.02.2014  Karnevalsdisco
    14.03.2014  Disco
    11.04.2014  Disco
    02.05.2014  Disco
    06.06.2014  Disco - ganz in schwarz- gelb!

 


8. Wichtig Die Fachtagung vom 28 bis 29 August 2014

 

 

Anfrage bekommen am 16.12.2013 zu Gastvortragt.die so.


vielen Dank noch mal für das Interview.
Deine Geschichte ist wirklich außergewöhnlich interessant und ich wende
mich heute mit einer Anfrage an Dich:
Ich gebe im Februar ein Seminar zum Thema "Biografieforschung" und
bearbeite dort mit Studierenden der Rehabilitationswissenschaften (ca. 35
Personen) Biografien von Menschen mit Behinderung. Das ist für die
Studierenden sehr wichtig, um zu verstehen, was Menschen, mit denen Sie
gerne arbeiten möchten, so erleben aufgrund einer konstruierten Idee
(Behinderung), die an vielen Stellen Eingrenzung der Teilhabe bedeutet.
Vielen ist das gar nicht so klar und Biografien bieten eine sehr gute
Möglichkeit diese Dinge, die sich oft wie ein roter Faden durch die
Lebensverläufe ziehen, auch zu erkennen und den Inklusionsgedanken bei den
Studierenden zu manifestieren.

Deswegen wollte ich Dich fragen, ob Du Dir vielleicht vorstellen kannst,
den Studierenden Deine Geschichte, so ähnlich wie Du sie mir erzählt hast,
zu erzählen. Ich würde so ähnliche Fragen wie letzten Donnerstag stellen.
Das wäre am 13.02.14

Das Ganze würde ca. 2 Sdt. dauern. Sicher hätten die
Studierenden dann auch noch Fragen an Dich. Insbesondere Deine Tätigkeiten
als UK-Trainerin, ist hier sicherlich ein besonders interessanter Punkt.
Ich würde mich wirklich sehr darüber freuen!

Viele Grüße,

Nach oben