An die geehrte Direktion                                                                          
des Fernsehsenders…..


BETREFF: IHR CASTING - BEWERBUNG UM KLEINE KOMPARSEROLLEN (EHRENAMTLICH) BEI IHREN SENDUNGEN

Sehr geehrte Damen und Herren,

Mein Name ist Fikria Aabbaz und ich habe Ihre Anzeige vom ……. mit großem Interesse gelesen, in der Sie nach Komparsen für Fernsehsendungen suchen.

Ich bin eine junge Frau mit Sprachbehinderung, die aber ansonsten völlig fit ist, und ich könnte mir gut vorstellen, dass es mal auch schön und interessant für die Zuschauer sein könnte, in einer Sendung Personen mit Behinderung zu sehen.

Es war schon immer ein großer Wunsch von mir, in einem Fernsehstudio mitzuspielen.

Schauspielerische Erfahrungen habe ich leider noch keine, aber ich lerne gern und ich glaube auch schnell.  Ich kann auch längere Textpassagen auswendig lernen und umsetzen, wobei das aber für mich nur mit Hilfe meines Talkergeräts durchführbar ist.

Ich wohne in Essen, aber es wäre für mich kein Problem, für die Zeit, in der Ihr Casting oder Ihre Sendung stattfindet, zu der eventuell mir von Ihnen genannten Stadt vorübergehend zu ziehen.

ZU MEINER PERSON:

Ich heiße Fikria Aabbaz, bin 32 Jahre alt, wohne in Essen und bin wegen einer  Nervenkrankheit, die ich als Kind hatte, sprachbehindert.  Deshalb kann ich nur mittels von speziellen Computergeräten und Sprachsoftwares kommunizieren.

Ehrenamtlich helfe ich seit jeher sehr gerne Personen mit Sprachbehinderung oder mit Mehrfachbehinderung, ihre Talkergeräte am besten und am wirksamsten zu benutzen.
Ich habe im Rahmen dieser Aktivität auch schon viele Arbeitsblätter und sonstige personalisierte Lernmaterialien selber erstellt.

Außerdem benutze ich täglich den Computer, um Powerpoint-Präsentationen zu erstellen, mit dem Ziel das Thema Unterstützte Kommunikation immer bekannter werden zu lassen, damit Personen mit Sprachbehinderung zu einer immer besseren Integration in Ihrem Umfeld kommen und Ihr Selbstwertgefühl deutlich davon profitieren kann.

Ich habe auch drei persönliche Webseiten (wie unten angegeben), durch die man vieles über meine  Aktivitäten, sowie auch über meine zukünftigen Pläne und Ziele, wie auch über meine Person im Allgemeinen, erfahren kann.

Obwohl Deutsch nicht meine Muttersprache ist, da ich gebürtige Marokkanerin bin, sondern eine Sprache die ich eher autodidaktisch gelernt habe, und trotz einiger noch bleibender Probleme  meinerseits an der korrekten Rechtschreibung in dieser Sprache, habe ich schon mehrmals Vorträge auf Deutsch gehalten, wo ich größtenteils über meine persönliche Erfahrung bzw. meine ehrenamtliche Tätigkeit bezüglich Unterstützter Kommunikation berichtet habe.

Und ganz besonders betone ich bei meinen Vorträgen, wie es immer wichtig ist, dass man täglich trotz einer Behinderung welcher Art auch immer an dem eigenen Selbstwertgefühl arbeitet, und immer positiv bleibt, denn das weiß ich ja aus eigener Erfahrung.

Darum meine Frage an Ihre werte Fernsehsenderdirektion, ob ich bei Ihnen in einer Ihrer Sendungen mal eine Rolle übernehmen und mitspielen könnte.

Gerne würde ich, wie oben erwähnt, eventuell auch in ganz Deutschland und sogar auch in Österreich oder in Südtirol eventuell eine Rolle übernehmen, da ich selbständig und auch sehr gern, wie auch kostenlos, mit Regionalzügen überallhin fahre.

Da ich derzeit arbeitslos und Grundversicherungsträgerin bin,
Würde ich völlig ehrenamtlicher tun..

Informationen über mich und meine ehrenamtliche Tätigkeit können Sie jederzeit meiner
Webseite www.talker-hilfe.de entnehmen.


Ich danke Ihnen sehr für Ihre Aufmerksamkeit und in Erwartung Ihres netten Bescheids verbleibe ich mit freundlichen Grüßen.

Fikria Aabbaz

www.talker-hilfe.de  

Essen,

KONTAKTAUFNAHME ÜBER MEINE MAILADRESSE

aab-baz@versanet.de   
 

MEINE PERSÖNLICHEN WEBSEITEN

www.talker-hilfe.de
www.talker-hilfe-uk.de



MEINE EIGENES FORUM

http://talker-hilfe.forumprofi.de

Nach oben