11.9.2014
Es gibt  Handy Apps,
habe ich auch seit kurzen erst , wo ich unterwegs mich unterhalten kann.

Zb wie LetMe Talk
gibst auch noch andere Apps,


das ist natürlich prima das man so  trotzdem sich Möglichkeiten hat sich mitzuteilen.Aber so talker ist natürlich 1000 mal besser und man kann viel mehr sagen, und geht viel schneller

Hier Info zu Handy Apps. Kann man kostelos unterladen.
LetMeTalk: Gratis AAC Talker

Eine kostenlose AAC Talker App für Android, welche die Kommunikation in sämtlichen Lebensbereichen unterstützt und somit allen Menschen eine Stimme verleiht. LetMeTalk ist spendenfinanziert.

LetMeTalk bietet die Möglichkeit Bilder sinnvoll aneinander zu reihen und diese Bilderreihe dann als Satz vorzulesen. Das Aneinanderreihen von Bildern ist auch als Unterstütze Kommunikation (AAC - Augmentative and Alternative Communication) bekannt.

Die Bilder Datenbank umfasst mehr als 9000 einfach zu verstehende Bilder von ARASAAC Zusätzlich können auf dem Gerät vorhandene Bilder einfach hinzugefügt oder mit der eingebauten Kamera erstellt werden.

Für die Benutzung von LetMeTalk ist kein Internetzugang oder Mobilfunkvertrag nötig. Dadurch ist LetMeTalk in fast jeder Situation einsetzbar, wie zum Beispiel in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen oder Schulen.
Vor der ersten Benutzung lädt LetMeTalk ein kostenloses Datenpaket mit allen Bildern herunter (ca. 70MB).

Geeignet für:


• Autismus oder bei Autismus-Spektrum-Störungen
• Aphasie
• Apraxie, insbesondere Sprechapraxie
• Sprachstörung / phonologische Störung
• Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)
• Motor-Neuron-Disease (MND)
• Infantile Zerebralparese
• Down-Syndrom (Trisomie 21)
Features:


• über 9000 mitgelieferte Bilder von ARASAAC

• Sprachausgabe von Bildern, Vorlesen von zusammengesetzten Bildern

• unbegrenzt neue Kategorien erstellen und eigene Bilder hinzufügen

• vorkonfiguriert für Kinder mit Autismus (ASD)




• Sprachausgabe der Bilder auf Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch

Nach oben