Unterstützten Kommunikation Geräte

 

 

                                                                   PowerTalker

 

                                                                                        

       

Allgemeine Beschreibung:Der PowerTalker (powerd by Minspeak) ist eine neuartige, äußerst leistungsfähige Kommunikationshilfe für nichtsprechende Menschen. Er vereint die Vorteile von Minspeak-Kommunikationshilfen mit denen von Geräten mit dynamischen Displays.
Der PowerTalker ermöglicht Kommunikation auf vielerlei Weisen:
- vorgespeichertes Vokabular kann schnell und flexibel über Ikonenfolgen abgerufen werden

- Bilder und Symbole können mit Aussagen belegt und direkt auf dem Display aktiviert werden

- Bilder können dynamisch untereinander oder mit Ikonensequenzen verknüpft werden

- Wörter können buchstabenweise eingeben werden. Eine intelligente Wortvorhersage beschleunigt die Eingabegeschwindigkeit.

Der PowerTalker ist speziell zur optimalen Umsetzung der kommunikativen Bedürfnisse nichtsprechender Menschen entwickelt worden und basiert auf modernster Technologie.

Der PowerTalker enthält das Anwendungsprogramm "Deutsche Wortstrategie" für PowerTalker mit tausenden vorgespeicherten Wörtern der deutschen Sprache für eine effektive Kommunikation. Das Programm wird bereits von vielen Hundert unterstützt kommunizierenden Menschen in Deutschland erfolgreich in der alltäglichen Kommunikation eingesetzt und bietet unübertroffene Möglichkeiten, eigene Sprache zu erwerben und sich schnell und präzise sprachlich mitzuteilen. Das Anwendungsprogramm kann von Menschen aller Altersstufen mit oder ohne schriftsprachliche Fähigkeiten eingesetzt werden. Durch den systematischen Aufbau und die Regelhaftigkeit des im Anwendungsprogramms gespeicherten Vokabulars lässt sich der PowerTalker mit Wortstrategie sofort zur Kommunikation einsetzen und wächst mühelos mit wachsenden Ansprüchen mit. Da das gesamte im Gerät gespeicherte Vokabular stets erreichbar ist (kein Deckblatt- und Ebenenwechsel nötig), benötigt der Anwender nur minimalen Einsatz zur Steuerung seines Systems und kann sich so voll und ganz auf die eigentliche Kommunikation konzentrieren.
Durch die Möglichkeit Schriftsprache einzusetzen, ist das mit dem PowerTalker darstellbare Vokabular unbegrenzt.

Mit seinem geringen Gewicht lässt sich der PowerTalker gut tragen und ermöglicht so einen mobilen Einsatz auch bei Benutzern, die nicht auf einen Rollstuhl angewiesen sind. Ansteuerung

Der PowerTalker bietet viele Möglichkeiten der Ansteuerung durch den Benutzer:
- direkte Ansteuerung durch Drücken der Tasten eingebauten Tastatur sowie des Displays

- direkte Ansteuerung durch Auswählen von Feldern mit dem Infrarot Headpointer (Kopfzeiger)

- schrittweises Laufen durch die Felder der Tastatur mit einem Joystick

- ein- und zwei-Tasten-Scanning mit vielen Optionen zur Beschleunigung der Eingabe
 
 
Lieferumfang
Minspeak-Anwendungsprogramm nebst passendem Abdeckgitternach Wahl: "Deutsche Wortstrategie" (128 Felder) oder "Quasselkiste" (32 Felder)
eingebaute Umfeldsteuerung für Geräte mit Infrarotfernbedienung (Türen, Fenster, Bett) Speicherübertragungsprogramm "MTI für Windows" zur Datensicherung auf einem Computer
Netzteil / Ladeadapter
eingebauter Lithium-Ionen-Akku
eingebauter Tischständer
Lieferbares Zubehör
Infrarot-Headpointer, drahtlos, zur direkten Ansteuerung des PowerTalkers mit dem Kopf 64-Felder-Abdeckgitter
32-Felder-Abdeckgitter
Tragetasche mit Gurt
Rollstuhl- und Tischhalterungen
Tasten und Tastenhalterungen

Deutsche Wortstrategie für PowerTalker
Das bewährte Anwendungsprogramm "Deutsche Wortstrategie" wurde für den PowerTalker erweitert und gründlich überarbeitet. Durch Bilder darstellbare Wörter werden zusätzlich als Dias in Dialeisten angeboten und können auch direkt im Display aktiviert werden. Eigene Bilder können importiert werden. (2007)


Technische Beschreibung:
Abmessungen
B x T x H vorne/ hinten: 30 x 22,5 x 2,5 / 7,5 cm
Gewicht: 2 kg

                                                                                
Betriebsdauer mit eingebauten Akkus:
12 Stunden bei normaler Nutzung
8 Stunden bei ununterbrochener Nutzung
 
ca. 20 MB Speicher für Vokabular (synthetische Sprache)
ca. 15 Minuten Speicher für digitalisierte Sprache
 
Helles, kontrastreiches Farb-Display
L x H: 19 x 7 cm zur Anzeige von Text, Ikonen und Bildern

Kontrast und Helligkeit einstellbar zur optimalen Anpassung an unterschiedliche Umgebungssituationen

Touchscreen für erweiterte Eingabe- und Auswahlmöglichkeiten

Einstellen aller Parameter über Menüs direkt auf dem Display

Intelligente Tastatur zur direkten Eingabe mit 128, 64 oder 32 Feldern

Infrarot-Headpointer (Kopfzeiger) zur direkten Selektion (drahtlos)
 
sehr gut verständliche deutsche synthetische Sprachausgabe mit einer männlichen und einer weiblichen Stimme

zweisprachiger Synthesizer Deutsch/Englisch mit je einer Stimme und Wortvorhersage
 
Speicherplatz für ca. 15 Minuten digitalisierte Sprache für weiterte Möglichkeiten (Fremdsprachen, Lieder, Geräusche)

sechs getrennte Benutzerbereiche können eigenständige Vokabulare und Ansteuerungsoptionen
 
Sichern und Laden von Vokabular und Einstellungen über PC

Notizbuchfunktion für wichtige Texte wie Briefe, Geschichten, Einkaufszettel, Kalender

intelligente Wortvorhersage zur Beschleunigung der Eingabe im Schriftmodus

Umfeldsteuerung serienmäßig durch eingebaute, lernfähige Infrarotschnittstelle

auditive Rückmeldungen speicherbar für Benutzer, die besser auf akustische als auf optische Reize reagieren. Dem Benutzer wird so die Orientierung und das Wiederfinden von gespeicherten Aussagen erleichtert
 
zuschaltbare Sprachdatenaufzeichnung liefert wertvolle Informationen über den Einsatz des PowerTalkers
Preisangaben:
€ 9.750,00

 

                                                                                       MinTalker

 

 

 

                                :

Der MinTalker ist eine neue Kommunikationshilfe für Menschen ohne oder mit eingeschränkter Lautsprache. Basierend auf neuester Technologie, bietet er digitalisierte Sprache in Verbindung mit einem berührungssensitiven Farbdisplay.

Er verbindet das in Deutschland führende Konzept der semantischen Kodierung von Vokabular mittels Minspeak mit dem Möglichkeiten eines dynamischen Displays, kontextabhängig weiteres Vokabular anzubieten. Er speichert Mitteilungen in natürlicher Sprache. Der große Speicher ergibt in Verbindung mit Minspeak die Möglichkeit, ein großes Vokabular im Gerät unterzubringen und aktiv zu erwerben.

Er verfügt über ein sehr gut ablesbares Farbdisplay, über das durch den eingebauten Touchscreen direkt Eingaben vorgenommen werden können. Die Möglichkeit, abgerufene Mitteilungen als Text im Display angezeigt zu bekommen, fördert die Lese-/Schreibfähigkeit.

Zwei komplett vorgespeicherte Vokabulare stehen zur Verfügung:

die "Quasselkiste 15+4" mit großen Tasten und einem Vokabular bestehend aus ca. 200 vorgespeicherten Aussagen und einem 15-Felder Deckblatt sowie die "Quasselkiste 32+4" mit einem Vokabular bestehend aus ca. 500 Aussagen Auf Wunsch können Seiten mit 8 und 4 Felder angelegt werden.Dialeisten blenden auf 4 Zusatzfeldern dynamisch kontextbezogenes Zusatzvokabular ein.Seiten mit weiterem Zusatzvokabular stehen zur Verfügung. Zur Förderung der Lese-/Schreibfähigkeit kann jede Aussage auch in schriftlicher Form im Textfenster angezeigt werden.Einfaches Übertragen des gespeicherten Vokqabulars dank mitgelieferter Windows-Software.Enthält ca. 2500 deutsche und internationale Minspeak-Symbole zur Gestaltung von Deckblättern, Seiten und Dialeisten. Eigene Bilder, Fotos und Grafiken können via PC importiert werden. PC-Symbol-Bibliothek mit über 3.500 Bildern ist optional erhältlich.

Minspeak

Die Kodierung des Kernvokabulars erfolgt durch die Kodierungsstrategie Minspeak. Da wichtige Wörter mit nur 2 Tastenbetätigungen abgerufen werden können, ergibt sich eine hohe Kommunikationsgeschwindigkeit.Erweitert wird das Kernvokabular durch über Dialeisten und zusätzliche Seiten angebotenes Zusatzvokabular. Alle Belegungen sind selbstverständlich individuell anpassbar und beliebig erweiterbar.

 

Lieferbares Zubehör

- Abdeckgitter für 32 Felder und für 15 Felder - Infrarot-Headpointer für Ansteuerung mit dem Kopf (drahtlos)- Tragetasche mit Schultergurt - Geräte-, Tisch- und Rollstuhlhalterung. (2007) Technische Beschreibung:

Abmessungen

 

B x T x H vorne/ hinten: ca. 23 x 18 x 4 / 5,5 cm Gewicht: 1,5 kg Betriebsdauer mit eingebauten Akkus:

bis zu 10 Stunden Speicher für über 45 Minuten digitalisierte Sprache

hintergrundbeleuchtetes, berührungsempfindliches Farb-LC-Display (640 x 480 Punkte) eingebauter Lithium-Iionen-Akku Ansteuerungsmöglichkeiten:eingebaute Tastatur Headpointing 1- oder 2-Tasten-Scanning Joystick Tracker (Kopfmaus)

Preis so :€ 3.400,00

 

 

 

                                                                  Smalltalker

 

 

 

                                                  

 

Oder der Smalltalker ist noch umfangreicher als der Min-Talker von der Firma Prentke Romich.Mit den Smalltalker bin ich sehr zufrieden.Ich habe einige schülern  die mit den Small-Talker sich verständigen.

Der SmallTalker ist  der erfolgreichste Kommunikationshilfe mit synthetischer Stimme. Seit seinem Erscheinen 2003 wurden viele tausend Menschen mit diesem System versorgt. Der SmallTalker ist kompakt, vielseitig konfigurierbar, leistungsfähig und aufgrund des geringen Gewichts gut mobil einsetzbar.
Preis 7.300,00 EUR
Produktdetails
    Bilder
    Download
    Zubehör
    kompatibel


Sprachausgabe
Der SmallTalker verfügt sowohl über synthetische Stimmen (Acapela, Nuance Realspeak, ELAN) als auch über die Möglichkeit, natürliche Sprache wiederzugeben. Die Sprachausgabequalität ist sehr gut, die Wiedergabelautstärke ist auch für unruhige Umgebungen geeignet. Eine englische Synthese wird mitgeliefert, weitere Fremdsprachen (z. B. Französisch, Spanisch, Italienisch) sind optional erhältlich.

Wortschatz
Der SmallTalker wird mit einer Reihe von Vokabularen geliefert, die die gesamte Bandbreite von moderierter zu freier Kommunikation abdecken. Diese verbinden das in Deutschland führende Konzept der semantischen Kodierung von Vokabular mittels Minspeak mit den Möglichkeiten eines dynamischen Displays, kontextabhängig weiteres Vokabular anzubieten. Die mitgelieferten Vokabulare umfassen die Quasselkisten-­Programme für 60, 45 und 15 Felder sowie die Wortstrategie für 84 Tastenfelder. Zusätzlich vorhanden ist eine Englische Wortstrategie 84. Für die Quasselkisten- und Wortstrategieprogramme stehen diverse didaktische Materialien zur Verfügung.
Anwendungsprogramme



    Wortstrategie 84     

 


 

  Quasselkiste 60

 


    Quasselkiste 45                   

 


    Quasselkiste 15
    MetaChat
    ABC 60
    ABC 45
Ansteuerung
Die Ansteuerung kann direkt durch Berühren des Displays erfolgen. Der Touchscreen ist sehr berührungsempfindlich und löst ohne Kraftanstrengung aus. Ein eingebauter Aufstellfuß ermöglicht eine schräge Positionierung des Gerätes. Alternativ kann der SmallTalker auch durch eine der zahlreichen Ansteuerungsvarianten wie 1- und 2­Tasten­Scanning, Maus oder Joystick bedient werden.

Kopfsteuerung Benutzer, die über eine stark eingeschränkte Handmotorik, aber gute Kopfkontrolle verfügen, können den Talker per Tracker ansteuern. Dieser ermöglicht eine berührungs­- und kraftfreie direkte Selektion aller Tastenfelder. Für den SmallTalker ist ein externer Tracker erhältlich.Handy- und Computersteuerung
Die Nutzung eines Mobiltelefons (Sprach- und Textnachrichten) ist per Bluetooth möglich. Auch die Steuerung eines Computers kann durch das System erfolgen.Technische Daten
   Größe: 22 × 24 × 4 cm
    Displaygröße 21 cm (8,4“)
    Gewicht: 1,6 kg
    Tastengröße bei 45 Feldern: 17 mm
    eingebaute Bluetooth­-Schnittstelle für draht­lose Ansteuerung (mittels Bluetooth­-Taste) oder drahtlose PC-Ansteuerung (über optional erhältlichen BT-Adapter)  TFT­-Display, Auflösung 800 × 600 Punkte Lithium­-Ionen­-Akku für bis zu 8 Stunden Betrieb deutsche und englische synthetische Stimmen der neuesten Generation (männlich und weiblich)
    inkl. Aufstellfuß, Netzteil (Ladegerät), PC-­Editor, USB­-Stick zum Importieren von Bildern und Sichern von Vokabular
    frei beleg­- und gestaltbar
    inkl. vorgespeicherte Vokabulare
    Dialeisten blenden dynamisch kontextbezogenes Zusatzvokabular ein
    Seiten mit 84, 60, 45, 15, 8 oder 4 Feldern können angelegt werden
    Situationsbilder können dynamisch mit Inhalten belegt werden
    Schreibmodus für zeichenorientierte Eingaben
    Wortvorhersage zur Beschleunigung der Schreibgeschwindigkeit
    Wortformenmodul zum Abwandeln von Wörtern für grammatikalisch korrekte Sprache
    Notizbücher für häufig benötigte Texte
    inkl. ca. 2.500 Bilder zur Gestaltung eigener Seiten (eigene Bilder können importiert werden)
    Übertragen des gespeicherten Vokabulars via USB-­Stick und SD-­Karte
    6 Benutzerbereiche für Vokabulare und Ansteuerungsoptionen
    auditives Scanning: gesprochene Hinweise helfen visuell schwächeren Benutzern beim Navigieren
    lernfähige Infrarot­-Umfeldkontrolle
    6 Benutzerbereiche für Vokabulare und Ansteuerungsoptionen
    auditives Scanning: gesprochene Hinweise helfen visuell schwächeren Benutzern beim Navigieren
    lernfähige Infrarot­-Umfeldkontrolle
    komfortable PC­-Steuerung Der SmallTalker ist in verschiedenen Farben lieferbar:

 


                                                            LightTalker

 

 




Der LightTalker ist eine sehr kompakte und leichte Kommunikationshilfe für Menschen mit stark eingeschränkter oder ohne Lautsprache. Der große Speicher bietet in Verbindung mit dem dynamischen Display die Möglichkeit, ein umfangreiches Vokabular im Gerät unterzubringen und aktiv zu erwerben. Der LightTalker speichert Mitteilungen in natürlicher Sprache und eignet sich aufgrund der geringen Abmessungen hervorragend für mobile Benutzer.

Preis so  2.995,00 EUR

Über den eingebauten Touchscreen können alle Eingaben vorgenommen werden.

Die mitgelieferten Vokabulare Quasselkiste 15 sowie Quasselkiste 32 ermöglichen eine sofortige Kommunikation bei einer hohen Kommunikationsgeschwindigkeit. Erweitert wird das Kernvokabular durch über Dialeisten und zusätzliche Seiten angebotenes Zusatzvokabular. Alle Belegungen sind selbstverständlich individuell anpassbar und beliebig erweiterbar.

Die Ansteuerung kann direkt durch Berühren des Touchscreens erfolgen. Ein eingebauter Aufstellfuß ermöglicht eine schräge Positionierung des Gerätes. Alternativ kann der LightTalker auch durch eine der zahlreichen sonstigen Ansteuerungsvarianten wie 1- und 2-Tasten-Scanning, Maus oder Joystick bedient werden.

Maximale Portabilität ist das Kennzeichen des LightTalkers. Das geringe Gewicht und die kompakten Abmessungen machen ihn damit zur idealen Kommunikationshilfe für Kinder und mobile Benutzer.

Technische Daten
 17,8 cm TFT­-Display (7“), Auflösung 800 × 480 Punkte
    Größe: 18 × 20 × 4 cm (Breite × Höhe × Tiefe)
    Gewicht: 1120 g
    Lithium Ionen­ Akku für bis zu 8 Stunden Betrieb
    Ansteuerung: Touchscreen, 1- oder 2-Tasten Scanning, Maus, Joystick
    frei beleg-­ und gestaltbare Seiten mit 32, 15, 8 oder 4 Feldern können angelegt werden
    enthält mehrere vorgespeicherte Vokabulare:

Quasselkiste 15+4 mit großen Tasten und einem Vokabular bestehend aus ca. 200 Aussagen unter einem

15-­Felder­-Deckblatt ­  


    Quasselkiste 32+4 mit 32 Tasten und einem Vokabular bestehend aus ca. 500 Aussagen
    Dialeisten blenden auf 4 Zusatzfeldern dynamisch kontextbezogenes Zusatzvokabular ein
    Situationsbilder können dynamisch mit Inhalten belegt werden
    auditives Scanning: gesprochene Hinweise helfen visuell schwächeren Benutzern beim Navigieren
    Ausgabe jeder Aussage auch in Textform im Display
    eingebaute Umfeldsteuerung für Geräte mit Infrarotfernbedienung
    einfaches Übertragen und Bearbeiten des Vokabulars am PC
    enthält ca. 2.500 deutsche & internationale Minspeak-­Symbole zur Gestaltung von Deckblättern, Seiten und Dialeisten
    eigene Bilder, Fotos und Grafiken können importiert werden



 

Nach oben