Decathlon

                       15 November 2019   22:49

 

EINE WIRKLICH UNVERSCHÄMTE SITUATION

 

Decathlon ist für mich gestorben! Zu diesem Laden gehe ich nie wieder hin!

Ab heute haben Sie also einen Kunden weniger!!!

Was für eine unfreundliche Mitarbeiterin!!!

Ich bin da seit langem gut Kunden, kaufe da oft ein und auch viel und das ist der Dank!!!

Wirklich Eins plus!!!

 

Aber jetzt alles der Reihe nach:

Ich war heute so etwa um 19:20 Uhr bei Decathlon. Ich hatte ein paar Sportsachen online bestellt und dafür fast 40 € bezahlt.  Aber zwei Sachen die jeweils 5 Euro gekostet hatten, haben mir nicht gefallen und ich habe sie daher zurückgebracht.

 

Sonst war das immer kein Problem aber heute traf ich auf eine so unverschämte Mitarbeiterin!!! Erstens war sie sehr unfreundlich und zweitens was für ein Gesicht sie gemacht hat als sie meine Anfrage hörte!!!

 

Ich wollte doch nur Sachen umtauschen, mehr doch nicht, sonst war das immer kein Problem gewesen, wenn ich mal gebeten habe, etwas umzutauschen.

 

Da sagte sie mir sofort, dass ich den Kassenzettel brauche.

Darauf habe ich ihr meine Decathlon Karte hingelegt, aber sie sagte sofort "Nein!", sie brauche den Kassenzettel.

 

“Das ist doch ein Witz!” habe ich gedacht, sonst habe ich das immer nur über meine Kundenkarte erledigt, das war bis jetzt nie ein Problem.   Wie konnte ich ihr einen Kassenzettel zeigen, wenn ich keinen bekommen habe. Ich habe ihr dann die online Bestell-Nummer gezeigt, aber darauf kam sie mir an mit EC-Karte!!!  Ich habe also geschrieben, dass ich so eine EC-Karte nicht habe, denn ich habe noch nie im Leben eine EC-Karte gebraucht.

 

Und da hat sie mich plötzlich angemacht und ist lauter geworden und alle Kunden, die da waren, haben in unsere Richtung zu gesehen, das war mir vollkommen peinlich!!!

 

Und dann hat sie jemanden angerufen und hat jemandem am Telefon die ganze Situation erklärt vielleicht einem Kollegen oder wem immer am Telefon auf der anderen Seite war.

 

Im Telefonat hat sie auch gesagt, dass ich keine EC Karte und so weiter und dann hat sie sich erlaubt zu sagen, dass ich so etwas wie behindert bin und dass alles mit mir kompliziert ist und sie hat mir öffentlich als blöd gestellt!!!

 

Sie konnte glücklich sein, dass ich meinen Talker, also meinen Sprachcomputer, durch den ich normalerweise reden kann, nicht dabei hatte !  Sonst hätte ich ihr ganz klar meine Meinung gesagt!!! Ich hatte nur mein Handy mit und ich habe ein paar Sätze aufgeschrieben, damit sie mich versteht.

 

Dann sagte ihr anscheinend die Person, die am Telefon war, dass sie mir das Geld einfach geben sollte und sie hat dann mehr das Geld sehr unfreundlich vor die Nase geworfen.

Und als ich dann gegangen bin hat sie mir nicht einmal “Tschüss” gesagt oder so ähnlich.

Sie hat sich einfach dem nächsteen Kunden gewidmet, und ich war eigentlich nicht einmal fertig.

Ich war noch am Schreiben, wollte ihr noch etwas sagen, dass ich niemandem erlaube, mich so unfreundlich zu behandeln.  Aber das konnte ich ihr nicht mehr sagen, das sie schon zum nächsten Kunden übergegangen war.   Das ist das wahre Nachteil, wenn man nicht richtig mit dem Mund sprechen kann. Laut anzuschreien kann ich leider mit meiner Sprachbehinderung nicht, obwohl ich manchmal, wie auch heute Abend, so viel Lust gehabt hätte, laut aus purer Wut anzuschreien.

Das war wirklich vollkommen unverschämt, was mir heute Abend geschah!

 

Das kenne ich vom Geschäft Decathlon nicht.  Sonst sind sie immer alle freundlich und nett zu mir gewesen. Ich bin sehr sauer geworden und ich bin zu einem anderen Mitarbeiter gegangen und ich habe mit dem Handy aufgeschrieben und gefragt, wo der Geschäftsführer ist, denn ich wollte mich über diese Kassiererin beschweren.

 

Der ist also irgendwo hingegangen und hat den Geschäftsführer geholt. Dieser war aber auch irgendwie komisch. Ich habe ihm erzählt was mich gestört hatte und er hat nur gesagt “Okay, ich werde mit ihr reden und fertig.   Er hat sich nicht einmal bei mir entschuldigt!

.

Decathlon ist jetzt für mich vorbei.

 

Es war eigentlich mein Lieblingsladen in der Stadt, ich habe immer wieder günstige Sportkleidung und sogar Fahrräder oder so dort gekauft!  Aber jetzt ist es wirklich vorbei! Ich habe vor, am Montag meinen Talker mitzunehmen und wieder zu Decathlon zu gehen und all die anderen Sachen, die ich am Wochenende bestellt habe, zurück zu bringen.

 

Und ich werde dabei meine Decathlon Kunden Mitgliedschaft beendet. Sie werden also einen Kunden weniger haben und ich werde Decathlon keiner weiteren Person empfehlen.  Ich werde mir also keine Sportbekleidung mehr leisten können, denn die ist bei anderen Sportgeschäften viel teuerer, na ja...  Wirklich ein sehr beschissener Tag im Allgemeinen, wirklich alles einfach in die Tonne zu tun!

 

Und nach der Sache heute Abend noch mehr!!!

 

 

Nach oben